Quelle: DAMC 05  |  Text: Frank Lehmann
Fotos: Jürgen Schemel, Kirsten Schmidt, Steffi Gerber, Frank Lehmann
Online seit: 20.Juni 2017

Einmalige Zeitreise durch die Automobilgeschichte

Im Rahmen des 90-jährigen Geburtstages des Nürburgrings feierte die NÜRBURGRING CLASSIC einen gelungenen Start als historisches Motorsport-Meeting auf der Traditionsstrecke in der Eifel.
Selbst das berüchtigte Eifelwetter hatte es gut gemeint und so konnte die komplette Veranstaltung bei nahezu trockenen Bedingungen durchgeführt werden.

Das ADAC Eifelrennen bildete den Abschluss des Wochenendes und fand auf den Tag genau 90 Jahre nach dem Eröffnungsrennen statt. Auch die weiteren zwölf Rennen, die Gleichmäßigkeitsprüfungen auf Grand-Prix-Strecke und Nordschleife, die Vorkriegsfahrzeuge sowie die Legends on Track boten eine einmalige Bandbreite des historischen Motorsports, die für teils glänzende Augen der Zuschauer sorgten.

Interessierte Mitglieder sollten sich schon einmal den 22. - 24. Juni 2018 vormerken, wenn die nächste Ausgabe der NÜRBURGRING CLASSIC in der Eifel über die Bühne geht.


Ein gesonderter Bericht über unser CCD-Mitgliedertreffen folgt. Hier vorab Bildimpressionen von dieser gelungenen Veranstaltung.

Fotoarchiv Nürburgring Classic 2017


Text: Dieter Johannes & Kirsten Schmidt
Fotos: Dieter Johannes & Kirsten Schmidt, Elke Weinfurter
Online seit: 08.Juni 2017

Klassikertage in Hattersheim am Main

Nachdem uns Gerhard Weinfurter von der Veranstaltung erzählt hat, entschieden wir uns, mit unseren Opel GT-Freunden Heike und Udo den Weg nach Hattersheim anzutreten. Also: Am Samstagmorgen früh aufstehen und Richtung Frühstück. Gestärkt und voller Vorfreude ging es weiter an den Main.
Bei allerschönstem Wetter trafen wir in am Ort des Geschehens ein. Das Ambiente und der Empfang durch einen Sprecher, der jedes einzelne Fahrzeug mit sehr viel Sachverstand kommentierte, begeisterte uns bereits zu Beginn. Die kurze Fahrt durch eine wunderschöne Parkanlage zum Abstellplatz unserer Fahrzeuge war ein voller Genuss. Verteilt auf der Rasenanlage standen in allerschönster Umgebung alle erdenklichen Arten fahrbarer Untersätze. Am Ziel erwartete uns ein von liebevoll ausgewählter und ausgestatteter Platz. Hier befand sich auch erstmals bei dieser Veranstaltung ein Infostand unseres Capri Clubs Deutschland. Der Empfang war, wie nicht anders zu erwarten, herzlich und mit etwas Alkohol gekrönt.

Klassikertage Hattersheim 2017
Klassikertage Hattersheim 2017

Text: Guido Heisner
Fotos: Frank Pachan
Online seit: 08.Juni 2017

Auf Schalke und überhaupt in Gelsenkirchen „is immer wat los“, wie es in hiesiger Mundart heißen würde. Mitten im Februar erwischte es uns vom Capri Club Westerholt mit unserer Halle in Gelsenkirchen-Bismarck aber eiskalt - am Ende wurde uns jedoch richtig warm ums Herz. Und das kam so.

Wir erhielten so mir nichts dir nichts eine Anfrage von einem Fotografen aus dem Großraum Montabaur im Westerwald. Frank Lutzebäck war auf der Suche nach einem kultigen Ort für den Jahreskalender „Schrauberträume 2018“. Heißt: Hobbywerkstätten mit wundervollen Fahrzeugen – und, ja die haben wir!

Lack und Leder im Pott
Lack und Leder im Pott

Text: Frank Lehmann
Fotos: Dirk Appel
Online seit: 22.Mai 2017

In diesem Jahr präsentierte sich der Capri Club Deutschland e.V. zum ersten Mal bei den Hattersheimer Klassikertagen mit einem Info-Stand dem Publikum. Das Thema der diesjährigen Klassikertage widmete sich der Mobilität “vom Zweirad zum Automobil“.
In den Jahren vorher hieß die Veranstaltung „Lufthansa Klassiktage Hattersheim“. Diesmal waren bis zu 3000 Teilnehmer und ca. 70.000 Besucher an dem Wochenende zu verzeichnen.
Gerhard Weinfurter und Dirk Appel übernahmen die Organisation der Präsentation unseres geliebten Capris.

Info-Stand Capri Club Deutschland e.V. auf den Hattersheimer Klassikertagen 2017
Info-Stand Capri Club Deutschland e.V. auf den Hattersheimer Klassikertagen 2017

Fotoarchiv Hattersheimer Klassikertage 2017


Text: Frank Lehmann
Fotos: Anton Feßler
Quelle: Pressemitteilung Klassikwelt Bodensee
Online seit: 21.Mai 2017

Die Leidenschaft bleibt, der Name ändert sich.“ Der Name „Klassikwelt Bodensee“ ist seit Sonntag Geschichte, aber die erfolgreiche Oldtimerstory findet ihre Fortsetzung mit der „Motorworld Classics Bodensee“, die im Mai 2018 mit einer neuen Partnerschaft in Friedrichshafen an den Start geht. 38.900 Besucher (2016: 38.700) kamen zur Oldtimermesse und sorgten an ihrem zehnten Geburtstag für einen krönenden Abschluss.
Unter den Oldtimermessen in Deutschland ist die Klassikwelt Bodensee seit zehn Jahren in der Szene bekannt für ihren besonderen Charme und hohen Eventcharakter. Mit dem Ziel, das erfolgreiche Konzept weiter auszubauen, gehen die beiden Partner, Motorworld Group und Messe Friedrichshafen ab 2018 mit einer neuen Kooperation und einem neuen Namen ins Rennen. Ab 2018 treffen sich die Oldtimerliebhaber auf der Motorworld Classics Bodensee.

Das Capri Team Weilheim-Schongau mit dem Thema "Das Jahr des Capri II" -erstmalig dieses Jahr mit Info-Stand Capri Club Deutschland e.V.- sowie die Capri Freaks Bayern waren als Aussteller -wie bereits in den vergangenen Jahren- auf dieser Messe vertreten.

Nächster Termin 2018
Die Motorworld Classics Bodensee findet von Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Mai 2018 auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt.

Fotoarchiv Klassikwelt Bodensee 2017